Sie befinden sich hier

Carbon Footprint

Der Carbon Footprint ist die Gesamtmenge an Kohlendioxid und anderen Treibhausgases (z.B. Methan, Distickstoffoxid) die mit dem Lebenszyklus, d.h. mit der Produktion, der Nutzung und Recycling / Beseitigung eines Produkts, Verfahrens oder Dienstleistung einhergehen. Diese Emissionen werden u.a. bei der Strombereitstellung in Kraftwerken, bei dem Heizen mit fossilen Kraftstoffen als auch in anderen Industriezweigen und der Landwirtschaft freigesetzt und tragen zur globalen Klimaerwärmung bei.

Der Carbon Footprint wird gewöhnlich durch das Treibhauspotenzial (engl. GWP Global Warming Potential) quantifiziert und in Tonnen Kohlendioxid Äquivalent (t CO2-äq.) ausgewiesen.

Bestimmt werden kann der Carbon Footprint durch das durchführen einer (eingeschränkten) Ökobilanz.

Unsere Kompetenz

Die Abteilung Ganzheitliche Bilanzierung baut zur Ermittlung des individuellen Carbon Footprints eines Produktes (Product Carbon Footprint) auf fundierte wissenschaftliche Methoden: Die Ökobilanz nach ISO 14040 und ISO 14044 gewährleistet die transparente Analyse über den kompletten Lebenszyklus und vermeidet somit die Verlagerung ökologischer Belastungen von einer Phase des Lebenszyklus zur nächsten.

Ihr Ansprechpartner

IABP, Abt. GaBi
Wankelstraße 5
70563 Stuttgart

+49 (0)711 / 970-3150

+49 (0)711 / 970-3190

gabi@[SPAM-SCHUTZ - bitte entfernen]lbp-gabi.de